SPAM-Abwehr mit der Barracuda SPAM-Firewall

Für die Abwehr von Spam Mails und über E-Mails verbreitete Schadsoftware, setzen wir eine Barracuda Spam Firewall ein. Der dedizierte Server übernimmt die Überprüfung des eingehenden Mailverkehrs.

 

Barracuda SPAM-Firewall – Login

Für das Barracuda SPAM-Firewall – Login rufen Sie in Ihrem Brwoser folgende Adresse auf: https://mx.arya.ch. Für die Anmeldung verwenden Sie bitte die vollständige E-Mail-Adresse und Ihr persönliches Passwort.

Sollten Sie dieses nicht mehr besitzen, können Sie nach der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse die Schaltfläche «Neues Passwort anfordern» anklicken.

Die Begrüssungsmail

Sobald die erste an Ihr Postfach adressierte E-Mail von der Barracuda Spam Firewall in die Quarantäne verschoben wird, erstellt die Barracuda Spam Firewall einen Zugang für die Verwaltung der Quarantäne und sendet Ihnen eine Begrüssungs-Mail mit den Zugangsdaten.

Die SPAM Quarantäne Mails

Sobald Mails in der Quarantäne für Sie zurückgehalten werden, erhalten Sie von der Barracuda Spam Firewall, täglich um 15:30, eine SpamQuarantäne Zusammenfassung per E-Mail.

Die Quarantäne-Inbox

Wenn Sie sich über einen Link in der SpamQuarantäne-Mail mit der Barracuda Spam Firewall verbinden, sehen Sie die Quarantäne-Inbox. Hier können Sie die Mails, welche zurückgehalten wurden verwalten.

Die Whitelist und Blockliste

Über diese beiden Listen können Sie Absender generell zulassen, oder generell blockieren.

Die Quarantäne Optionen

Hier finden Sie einige grundsätzliche Einstellmöglichkeiten der Barracuda Spam Firewall Quarantäne.

Neues Passwort anfordern

Wenn Sie noch kein Passwort für die Barracuda Spam Firewall besitzen, oder es nicht mehr wissen, können Sie eines mit folgender Methode anfodern:

Das Passwort ändern

Um ein neues Passwort zu setzen, wählen Sie unter «EINSTELLUNGEN» den Menüpunkt «Passwort»:

Unsere Website verwendet Cookies. Das ermöglicht uns, Ihr Nutzerlebnis zu optimieren. Indem Sie unsere Website weiterhin nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.